/ März 21, 2018/ MS Office

MS Office
Microsoft hat neue Details zu Office 2019 verraten, das in der zweiten Jahreshälfte erscheinen soll. Laut Blog-Eintrag wird die Office-Suite Windows 10 benötigen; von älteren Versionen ist nichts zu lesen. Microsoft will damit offenbar Firmen zum Update bewegen, die noch hartnäckig Windows 7 oder 8.1 einsetzen. Dass Office 2019 trotzdem auch mit älteren Windows-Versionen läuft, ist nicht auszuschließen; eine offizielle Unterstützung gibt es aber nicht.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:

Heise.de

 

Share this Post